Modulare anschlussblöcke

Modulare anschlussblöcke

Modulare anschlussblöcke

Wir bieten ein breites und hochwertiges Sortiment an Reihenklemmen mit zuverlässiger Schraubklemmtechnik und drei Anschlussebenen mit korrosionsbeständigen Kupferlegierungskomponenten. Das Angebot an modularen Klemmenblöcken umfasst Schraubklemmenblöcke, modulare Kabelschutzklemmenblöcke, modulare Leiterplattenklemmenblöcke, modulare Messingklemmenblöcke, modulare Kupferklemmenblöcke, modulare DIN-Schienenklemmenblöcke und mehr. Die Blöcke sind ideal für Energie-, Wasseraufbereitungs-, Maschinenbauöl-, Gas- und andere industrielle Automatisierungssysteme sowie für unternehmenskritische Anwendungen. Das robuste Design verhindert, dass sich die Schrauben aus den Blöcken lösen. Das Beste an dieser Klemme ist das flexible Schraubbrückensystem mit hoher Strombelastbarkeit. Die Reihenklemmen sind mit langlebigen, präzisen Abmessungen erhältlich und erfordern weniger Wartung.

Modulare anschlussblöcke

Messing Anschlussblöcke
Eigenschaften:
  • Flexibilität beim Design
  • Korrosions- und Abriebbeständig
  • Exzellente Qualität
  • Hohe Leitfähigkeit
  • Einfache Installation
  • Langlebige Installation
  • Kundenspezifische Anschlussblöcke erhältlich
Materialien:

Hochwertiges und Automaten messing nach IS 319 oder BS 249 oder BS 2874 oder CZ 121, CuZn39Pb3, CuZn40Pb2, CuZn36Pb2As, Bronze, Kupfer, Aluminium oder ein beliebiges hochwertiges Material nach kundenspezifischen Vorgaben.

Größen:

Jede verfügbare Größe gemäß Kundenzeichnungen und Spezifikationen oder Mustern.

Faden:

ISO Metrik, PG, BA, BSW, UNC, UNF, BSP, BSPT, NPT, DIN, JIS, GB Standard oder irgendeine Art internationaler Standard entsprechend Anforderungen.

Finish & Beschichtung:

Natürlich, vernickelt, verzinnt oder jede Art von Beschichtung und Beschichtung nach Kundenwunsch.

Wir fertigen und exportieren jede Art von Modulare anschlussblöcke gemäß den Spezifikationen (kundenspezifisches Design und Muster), um weitere Informationen zu erhalten, Bitte Kontaktieren uns oder anfrage jetzt.